Urlaub mit Hund kann sehr einfach sein, zumindest dann, wenn man weiß wo man mit seinem Hund hinfahren kann. Grundsätzlich bieten sich zwei Möglichkeiten. Zum einen den Urlaub mit Hund im Hotel oder in einer Ferienwohnung beziehungsweise einem Ferienhaus. Hier muss jeder für sich selber entscheiden, auf was er Wert legt. Hotels sind eine wunderbare Sache, denn man muss sich den ganzen Urlaub über um nichts kümmern. Die Betten werden gemacht, das Bad wird geputzt und das Essen wird einem obendrein serviert. Es gibt viele Hotels, in denen Urlaub mit Hund möglich ist. Oft wird allerdings ein saftiger Aufpreis dafür verlangt und bellt der Hund können sich andere Gäste gestört fühlen. Zudem ist es nicht immer möglich, den Hund mitzunehmen, beispielsweise in den Speisesaal oder auch an den Strand.

Wesentlich flexibler ist man da mit einem Ferienhaus. Wer gerne lange schläft und nicht zum Frühstücksbuffet hetzen möchte, die Ruhe im angeschlossenen Garten mit seinem Hund zusammen genießen möchte ist mit dieser Option gut bedient. So kann sich auch der Hund außerhalb der eigenen vier Wände frei bewegen. Ein Ferienhaus mit Hund muss nicht unbedingt teuer sein. Natürlich gibt es viele Häuser, die extra Urlaub mit Hund anbieten, aber auch jenseits dieser findet der aufmerksame Beobachter auf vielen Portalen Häuser und Wohnungen, bei denen Hunde erlaubt sind. Manche verlangen für den Hund etwas extra, bei vielen kann er aber auch kostenlos wohnen. Lediglich die Endreinigung fällt meist etwas höher aus, aber jeder, der einen Hund hat weiß, dass diese oft viel Dreck machen.

Wir haben inzwischen ein paar Beiträge, die sich intensiv mit dem Thema Urlaub mit Hund befassen. Wir bevorzugen dabei die Variante Ferienhaus und immer wieder zieht es uns in die Normandie.

Lobeshymne auf die Normandie

Hundestrände App Review

Hundehotel Bergfried für Hunde

Hundehotel Bergfried für Menschen

Mehr aus der Normandie

Und noch mehr aus der Normandie

Claudia erzählt über Urlaub in Schweden mit Hund

Was Du für Deinen Hund mitnehmen solltest

Und so machen wir als Barfer das mit dem Fressen im Urlaub

Falls Du Urlaub am Meer mit Hund planst